Neubau ICE-Werk Leipzig

Neubau ICE-Werk Leipzig

Neubau ICE-Werk Leipzig

Neubau ICE-Werk Leipzig, Los 13

(Tiefbau, Oberbau, Verkehrsflächen)

Folgende Leistungen wurden von der Jaeger Gruppe Bernburg erbracht:

 

Tief- und Oberbau:

  • Gleisneubau 1.760 m
  • Weicheneinbau 7 Stück
  • Boden lösen 8.000 m³
  • Einbau PSS / Frostschutzschicht 7.600 m³
  • Einbau Bettungsschotter 10.000 t
  • Herstellung Sickerstrang 2.200 m
  • Schächte 51 Stück

 

Kabeltiefbau:

  • Kabelkanäle der Größen I/II/III 460 m
  • Einbau von Kabelschutzrohren 2.000 m
  • Einbau von Kabelschächten Gr. V bis XII 41 Stück
  • Gleisquerungen mit PE-Rohr (DN 100) und Stahlrohr (DN 300-600)

 

Be- und Entwässerung:

  • Einbau von Schmutz- und Regenwasserleitungen DN 150 bis 400 1.100 m
  • Einbau von Entwässerungsschächten 21 Stück
  • Einbau eines Durchlasses aus Betonfertigteilen 1 Stück
  • Herstellung Trinkwasserleitung 450 m
  • Schlauchlining 70 m

 

Straßenbau:

  • Bodenaushub 4.500 m³
  • Frostschutzschichten 4.300 m³
  • Schottertragschichten  900 m³
  • Bituminöser Straßenbau 4.700 m²
  • Gleiseindeckung 760 m²
  • Pflasterbelag 300 m²
  • Sickerrohrleitung 650 m
  • Straßeneinläufe 20 Stück

Daten und Fakten

Auftraggeber:
DB Fernverkehr AG
Auftragsvolumen:
2,70 Mio. EUR
Ausführungszeit:
2009
Leistungen:
Gleistiefbau und Gleisbau
Kabeltiefbau und Entwässerung
Straßenbau

Weitere Projekte