City-Tunnel Leipzig NEM

City-Tunnel Leipzig NEM

City-Tunnel Leipzig NEM

City-Tunnel Leipzig NEM

City-Tunnel Leipzig NEM

City-Tunnel Leipzig NEM

City-Tunnel Leipzig NEM

City-Tunnel Leipzig NEM

City-Tunnel Leipzig NEM

City-Tunnel Leipzig, Netzergänzende Maßnahmen Projektabschnitt Engelsdorf (a) – Gaschwitz (a)

Die Leistungen werden als ARGE Engelsdorf – Gaschwitz mit drei Partnerunternehmen ausgeführt:

 

ARGE-Partner Jaeger Umwelt + Verkehr / Jaeger Spezial- und Tiefbau:

  • Anpassung / Rückbau / Neubau von Gleisanlagen (Neubau ca. 28 km, Rückbau ca. 40 km)
  • Anpassung / Rückbau / Neubau von Weichen (Neubau ca. 30 Stck; Rückbau ca. 80 Stck)
  • Zugehöriger Gleistiefbau mit Frostschutzschicht und Planumsschutzschicht
  • Zugehörige Entwässerungsanlagen
  • Kabeltiefbau (ca. 2 km Kabelgräben, ca. 55 km Kabelkanal öffnen/schließen/reinigen, ca. 16 km Kabelkanal Beton Größe I bis IV, ca. 2 km Kabelkanal aufgeständert Größe I und II; ca. 175 Kabelschächte, ca. 1,4 km Stahlrohrquerungen DN 300 – DN 1.000)
  • Bahnsteigbau:
    - Anger-Crottendorf: 2 Außenbahnsteige
    - Stötteritz: kombinierter Mittelbahnsteig mit 3 Bahnsteigkanten
    - Völkerschlachtdenkmal: 1 Mittelbahnsteig
    - Connewitz: 1 Außenbahnsteig und 1 Mittelbahnsteig
    - Markkleeberg-Nord: 1 Mittelbahnsteig
    - Markkleeberg: 1 Mittelbahnsteig
    - Markkleeberg-Großstädteln 1 Mittelbahnsteig
  • Abbrucharbeiten:
    - 4 Brücken nebst Flügelmauern
    - 1 Fußgängerbrücke
    - Bahngebäude (Stellwerke etc.)
  • Errichtung Schallschutzwand (ca. 9 km)
  • Landschaftspflegerische Maßnahmen

 

ARGE-Partner OSTBAU

  • Ersatzneubau von 4 Eisenbahnüberführungen:
    - EÜ Papiermühlstraße
    - EÜ Zöbigker Straße
    - EÜ Rathausstraße
    - EÜ Breitscheidstraße
  • Ersatzneubau Fußgängerüberführung HP Connewitz
  • Anpassung/Erneuerung von Stützwänden

Daten und Fakten

Auftraggeber:
DB Netz AG; DB Station + Service AG; DB Energie GmbH
Auftragsvolumen:
60,00 Mio. EUR
Ausführungszeit:
2011 – 2014
Leistungen:
Gleistiefbau und Gleisbau
Kabeltiefbau
Abbruch
Betonbau
Entwässerung

Weitere Projekte